Kursdetails
Kursdetails

ONLINE REDAKTION

Kursnr. 2001DQ0345
Beginn Mo., 02.11.2020
Dauer 36 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25

Kursbeschreibung

Online Redakteure unterscheiden sich nur sehr wenig von Social Media Managern. Gegenüber Social Media Managern sind sie schon vor Antritt der Qualifikation im Besitz von journalistischen Fähigkeiten, um Themen zu recherchieren und stilsichere, internetgerechte Texte zu schreiben. Sie sind im Besonderen verantwortlich für die webgerechte Aufbereitung von Informationen. Entgegen eines Redakteurs für den Offline- sind für den Online-Bereich technische Fähigkeiten unverzichtbar, um den Ansprüchen der Leser als auch denen der Suchmaschinen gerecht zu werden. Online-Redakteure finden Ihren Arbeitsplatz in Medienagenturen oder in Unternehmen mit multimedialem Auftritt und sind immer mehr gefragt. Unsere „Weiterbildung 4.0“ vermittelt technisches Wissen, um selbstständig Inhalte online zu publizieren. Dazu dient das Wissen der Bildbearbeitung um Grafiken und Bilder zu optimieren, Podcasts und Kurzvideos zu erstellen und nach den neuen Medien Datenschutzregeln zu veröffentlichen und durch grundlegende Kenntnisse im Webdesign, um auf jeder Internet-Präsentationsebene suchmaschinenoptimierte Texte, Blogs zu platzieren. Online Redakteure können bei Media-Verlagen, Online-Magazinen, Zeitungen und Zeitschriften mit Online-Portalen, Online- und Offline-Medien, Nachrichtenagenturen, Werbe- und PR-Agenturen ihren neuen Arbeitsplatz finden. Genauso suchen Hersteller von neuen Produkten ständig nach fähigen Fachkräften für die Erstellung von Online-Inhalten. Freiberufliche Texter oder Journalisten können Ihr Angebot um den Online-Bereich erweitern, neue Kundengruppen erschließen und interessante, lukrative Aufträge akquirieren.

 

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

 

K0 Einstieg 1 Tag

* Einweisung in die benötigten Programme und Lernplattformen


K4 Büromanagement 4 Wo

Grundlagen der InformationstechnologiemErgonomie 
* Datensicherheit 
* Copyright 
* Datenschutz 
* Betriebssysteme 
* Netzwerkstruktur 
* Internet 

Outlook

eMail-Bearbeitung: 
* Konten einrichten, 
* eMails erstellen, bearbeiten, versenden 
* Adressbuch 
* Signatur 
* Anhänge 
* Informationsmanagement 
* Abwesenheits-Assistent
Zeitmanagement mit Outlook: 
* Kalender, Termine 
* Adressverwaltung mit Outlook: Kontakte 
* Arbeiten mit Adressbuch 
Aufgabenmanagement mit Outlook: 
* Besprechungen und Aufgaben organisieren und planen 
* Terminplanung erstellen 
* Kalenderübersicht für das Team zur Verfügung stellen 
* Ordner mit Outlookelementen freigeben und freigegebene nutzen 

Word

* Arbeiten mit Dokumenten 
* Format und Dokumentenvorlagen erstellen 
* Grafiken platzieren und bearbeiten 
* Serienbriefe 
* umfangreiche Dokumente mit Verzeichnis erstellen 
* Korrekturen sichtbar machen 
* Seitenformatierung
* Druckmanagement

Excel

* Tabellen gestalten und formatieren 
* Umgang mit Formeln und Funktionen (Mathematische Formel, Berechnungen) kennenlernen 
* Funktionen zur Ansicht wie Grafiken und Diagramme kennen und bearbeiten 
* MS Excel als "Datenbank" nutzen 
* mit Mustervorlagen arbeiten 
* Vereinfachung der Arbeit mit der Anwendung von Makros 
* Überprüfungswerkzeuge anwenden 
* Tabellen gemeinsam nutzen PowerPoint Präsentationen erstellen und bearbeiten 
* Layouts Mastervorlagen erstellen 
* Beherrschen der grundlegenden Kenntnisse zur Bilderbearbeitung 
* Erlernen der grundlegenden Zusatzfunktionen 
* Präsentationstexte effektiv gestalten und anwenden 
* Grafische Elemente einfügen 
* Zeichenelemente selbst erstellen und einfügen 
* Arbeiten mit Vorlagen 
* in verschiedenen Ansichten Arbeiten 
* Animationen- und Folienübergänge einrichten

Access

* Grundlagen Datenbanken 
* Grundkenntnisse von Datenbankfunktionen 
* Grundlagen MS Access 
* Datenbankentwurf 
* Tabellen 
* Beziehungen 
* Formulare 
* Berichte 
* Datenaustausch und Datenbank-Dienstprogramme


K11 Onlinerecht 1 Wo

* Allgemeine Grundlagen im Medienrecht 
* Datenschutz 
* Domainrecht 
* Urheberrecht 
* Medienzivilrecht 
* Strafrecht
* Allgemeine Rechtsgrundlagen 
* Markenschutz 
* Urheber- und Wettbewerbsrecht 
* Datenschutz nach DSGVO 
* Handlungsempfehlungen im rechtlichen Umgang mit Social-Media


K12 HTML Websitegestaltung 3 Wo

* Einführung in die Welt des Web 
* Überblick über Programmiersprachen im Web 
* Allgemeines Hintergrundwissen zu der Erstellung von Internetseiten 
* Planung und Struktur einer Internet Site 
* Ideenfindung, Scribbling, Layout (z.B. in Photoshop) 
* Seitenaufbau mit (X)HTML. Logische Formatierung, Überschriften und Absätze 
* Einführung in Adobe® Dreamweaver® 
* Verknüpfungen, Links * Grafiken einbinden 
* Frames, Listen und Tabellen 
* Tags, Klassen und Pseudo-Elemente 
* CSS-basierte Layoutentwicklung 
* Einsatz von Widgets (z.B. Bilder-Galerien) 
* Responsive Layout
* Navigation innerhalb einer Website, Inhalte layouten 
* Abfragemöglichkeiten in einer Website 
* Animationen 
* Die Architektur hinter einer Website


K13 Mobile Marketing 2 Wo

* Mobile Marketing-Grundlagen 
* Mediennutzungsverhalten 
* Mobile-Marketing-Kanäle und -Instrumente in der Praxis 
* Mobile-Permission Marketing 
* Mobile-Advertising 
* Mobile-Commerce 
* Mobile Customer Relationship Management 
* Strategien und Instrumente des Mobile-Marketings 
* Werkzeuge und Auswertungstools von Mobile-Marketing-Strategien


K14 Content Marketing 1 Wo

* Warum funktioniert Content-Marketing? 
* Ideale Inhalte für die Unternehmenswebsite und im Bereich Social Media
* Ideen Entwicklung 
* Unterschiedliche Content Formate 
* Kommunikationskanäle nutzen 
* Unterschiede des Storytellings im B2B oder B2C 
* Crossmediales Content-Marketing - Entwicklung einer Content-Strategie 
* Was sind gute Inhalte? 
* Welches Design inspiriert? 
* Content Konzepte und Controlling 
* Nützliche Tools für die tägliche Content-Arbeit


K15 WordPress 3 Wo

* Einführung in WordPress, Installation und erste Schritte 
* Wahl des Layouts: Magazin oder klassisches CMS? 
* Wahl des Designs: feste Breite oder „responsives Design“? 
* Struktur festlegen: individuelle Menüs und suchmaschinenfreundliche URLs 
* Unterseiten anlegen und Beiträge erstellen 
* Fotos, Artikelbilder und Fotogalerien 
* Umgang mit PDF, Audios und Videos 
* Mehrsprachige Websites mit WordPress 
* Die Suchmaschinenfreundlichkeit von WordPress ausnutzen 
* WordPress-Kommentare moderieren und Spam verhindern 
* Online-Umfragen und Veranstaltungskalender 
* WordPress-Suchmaschinenoptimierung: Google-XML-Sitemap, Meta-Tags, kanonische URL 
* Erfüllt mein Hoster alle Voraussetzungen für WordPress? 
* Einbindung von Social Media (Facebook, Twitter, Google+, Pinterest)
* Customizing mit WordPress


K16 Typo3! 2 Wo

* Anwenden des Programms: das Backend 
* Arbeiten mit TYPO 3!: Seiten und Seiteninhalte, der Editor 
* Anwenden des Programms in den Bereichen: TypoScript 
* Anwenden des Programms in den Bereichen: HTML-Templates 
* Kennen und Anwenden von Seiteninhalten 
* TYPO 3! erweitern und sichern 
* Benutzerverwaltung und Zugriffsrechte


K17 SEM, SEO & Web-Analytics 2 Wo


* Funktionsweisen von Suchmaschinen erläutern können 
* Optimierungsmöglichkeiten von Suchmaschinen kennen und anwenden 
* Richtlinien bei Suchmaschinenoptimierungen berücksichtigen und beim Controlling anwenden 
* Erfolgversprechende Geschäftsmodelle im Internet 
* eBusiness/ eCommerce – Definitionen 
* Praktische Anwendung bei der Nutzung von Google 
* Erfolgskontrolle mit Google Analytics 
* Kampagnen-Optimierung mit Google AdWords 
* Optimierung der Werbeziele 
* Anzeigentexte optimieren 
* AdWords Editor 
* Kampagnenschaltung und Statistiken 
* Berichtsauswertungen


K18 Social Media Management 3 Wo

* Unterschiede der wichtigsten Plattformen 
* Zielsetzung und Möglichkeiten der Zielerreichung 
* Integration der Kommunikationsstrategie des Unternehmens 
* Chancen und Risiken des Web 3.0 
* Corporate Identity und Corporate Design des Unternehmens bei der Planung einer Social-Media-Strategie 
* eMailing-Grundlagen 
* Grundlagen des eCommerce 
* Praktische Übungen, z. B. Erstellen einer Firmenseite bei XING und Facebook, Inhalte einstellen. Learning by doing!


K19 Webjournalismus, Film & Video Journalismus 2 Wo

* Die Grundlagen der Web-Redaktion und PR-Arbeit kennen und anwenden 
* Texten im Internet 
* Kriterien für gute Berichte, Reportagen und Interviews 
* Hypertext und Navigation 
* Teaser texten 
* Texte zwischen Mensch und Suchmaschine 
* Online schreiben 
* Online-Pressemitteilungen


K22 Adobe® Premiere® & After Effects® -Videoproduktion 3 Wo

* Qualitätsmerkmale web-tauglicher Videos 
* Bildgestaltung und Bearbeitung von Bewegtbildern 
* Aufbereitung des Rohmaterials 
* Einführung in die Aufnahmetechnik
* Einsatz der unterschiedlichen Objektive, des Ton-Equipments und des Lichts 
* Ausleuchten und Aufzeichnen von z.B. Interviews 
* Der Dreh: Handlungen initiieren 
* Die Postproduktion: Materialwandlung und -bearbeitung, Schnitt logischer Sequenzen, Voice-Over und Tonmischung, Export und Dateikodierung       für das Web mit Adobe® Premiere® und Einsatz von bestimmten Effekten / Überblendungen / Intros mit Adobe® AfterEffects® 
* Praktische Übungen


K24 Adobe® Photoshop® - Bildbearbeitung 4 Wo

* Benutzeroberfläche 
* Menü und Bedienfelder 
* Arbeitsbereich und Voreinstellungen 
* Bildbearbeitung Basics: Bildgröße, Auflösung, Farbräume 
* Auswahlen erstellen und verbessern 
* Bild- und Alphakanäle 
* Ebenenfunktionen 
* Masken 
* Smartobjekte 
* Zuschneiden und Transformieren 
* Farb- und Tonwertkorrekturen 
* Einstellungsebenen 
* Bildretusche 
* Ausgabe für Print- und Digitale Medien 
* Dateiformate 
* Erweiterte Bildbearbeitungsfunktionen für Graustufen- und Farbbilder 
* Freistellen mit Ebenen Masken 
* Farbmanagement 
* Bearbeitungsmoglichkeiten für digitale Fotografie 
* Bildmontage 
* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche, Paletten und Menüs 
* Bildbearbeitungsfunktionen für Strich-, Graustufen- und Farbvorlagen 
* Kleine Farbenlehre, kleines Color Management, Farbräume
* Kanäle und Farbseparation in Photoshop 
* Bildauflösung 
* physikalische Größe 
* Erweiterte Auswahltechniken 
* Ebenenstile, Einstellungsebenen, Ebenenmasken 
* Bildcomposing 
* Bildretusche 
* Farb- und Tonwertkorrekturen
* Filter und Effekte 
* Import- und Exportfunktionen 
* weitere Programmfunktionen fürs Web: Stapelverabeitung 
* Photomerge 
* Bilderverwaltung mittels der Bilddatenbank Adobe® Bridge®


K25 Adobe® InDesign® 4 Wo

* CI - Corpporate Identity und CD - Corporate Design 
* Gestaltung & Layout 
* Typografische Grundlagen 
* Anzeigenlayout, Satzspiegelaufbau 
* Adobe InDesign: Programmgrundlagen, Bedienoberfläche, Paletten und Menüs 
* Templates und Dateiformate ablegen 
* Anlegen von Farben, Verläufen und Effekten 
* Importfunktionen 
* Platzieren und Transformieren von Text und Grafikobjekten, allgemeine Textfunktionen 
* Typografische Grundlagen 
* Einsatz von Tabellen 
* Paginierung über verschiedene Dokumente hinweg, Inhaltsverzeichnisse und Buchfunktion, Bibliotheken Marginalien und verankerte Objekte,           Fußnoten Musterseiten anlegen und anwenden 
* Preflightfunktion und Verpacken 
* Ausgabe- und Druckoptionen, PDF-Ausgabe, XML-Anbindung 
* Datenhandling mit Layout- und Grafikprogrammen sowie Bildbearbeitungssoftware 
* Einstellungen bei Ausgabemedien wie Drucker, Belichter und Bildschirm 
* eBooks mit Adobe® InDesign® im ePub-Format 
* EPUB-Grundlagenwissen 
* unterschiedliche Formate
* ePub-Programmfunktionen: Arbeiten mit Objekten 
* Videointegration und Konvertierung 
* Schaltflächen 
* Hyperlinks einfügen und verwalten 
* ePUBs editieren


K27 Adobe® Acrobat® - barrierefreie PDFs 1 Wo

* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche 
* Farbmanagement, Transparenzen 
* Dateiformate, PDF / X-Erstellung 
* Multimediale Elemente in Acrobat 
* Verwalten von Inhalten 
* Portfolios erstellen Seitenoperationen 
* Druckoptionen
* Formularbearbeitung 
* Acrobat® in der Druckvorstufe 
* Farbkonvertierung 
* PDF-Export 
* Indexerzeugung Website in PDF konvertieren 
* Barrierefrei PDF´s erstellen: Standard und komplexe Tags, Accessibility-PDF-Werkzeug, Bildschirmleseprogramm


K38 Individuelle Praxisphase 2 Wo

Je nach Qualifizierung und Berufsziel wird ein Projekt definiert. Hier ist die Kreativität und die Umsetzbarkeit durch
den Teilnehmer gefragt. Viele Beispiele und Projekte werden vorgestellt und das Projektziel im Vorfeld festgelegt. Alle
unten genannten Projekte sind nur Vorschläge. In den letzten Jahren konnten wir uns von der Kreativität und dem
Leistungsanspruch unserer Teilnehmer überzeugen und begeistern:

* Strategie im Marketingmix für ein Unternehmen entwickeln
* Redaktionsplanerstellung mit vielen operativen Vorgängen
* Eine Website mit Hilfe eines CMS erstellen, bebildern und betexten
* Einen eigenen Online-Shop konzipieren, planen und umsetzen
* Geschäftsunterlagen, Broschüren, Infobriefe für Print und Internet herstellen
* Strategisches & operatives Vertriebskonzept entwickeln
* Ein CRM System konzipieren, planen, umsetzen und Kampagnen realisieren
* Einen Flyer produzieren oder eine Imagepräsentation erstellen
* Eine Website oder einen Online Shop layouten und durch ein CMS umsetzen
* 3D Video drehen, eine fiktive Welt kreieren
* Website programmieren
* Animationen oder ein Spiel entwickeln
* Ein Produkt in 2 oder 3D visualisieren und auf unterschiedlichen Ebenen präsentieren

 

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

Studienabsolventen ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Um- u. Einsteiger aus dem Vertrieb, Marketing und Online-Marketing
Personen mit betriebswirtschaftlichem Studium
Personen mit kaufmännischer Ausbildung
Personen, die eine Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich anstreben
Wiedereinsteiger mit Marketingkenntnissen
Journalisten
Redakteure
Mediengestalter
Web-Programmierer
Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit - PR

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do: 08:00 - 16:15 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsanbieters

Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsschecks, Transfergesellschaften, Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Qualifizierungschancengesetz.

Standorte


Kurs teilen: