Kursdetails
Kursdetails

SPIELE-ENTWICKLUNG

Kursnr. 2001DQ1247
Beginn Mo., 16.11.2020
Dauer 48 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25

Kursbeschreibung

Die Gaming-Branche hat in den letzten Jahren einen rasanten Aufstieg hingelegt. Der junge Mensch spielt und junge Menschen leben ihre Leidenschaft im Spiel rund um die kreative, ideenreiche, digitale Welt aus. Der Fachkräftebedarf an begabten Programmierern, die in der Spieleindustrie Fuß fassen wollen, ist international groß. Doch leider hat es die Gaming Branche in Deutschland nicht so leicht und es ist sicherlich nicht mühelos möglich, als Branchenneuling mit den erworbenen Knowhow rund um 3D-Gaming und Animation einen neuen Arbeitsplatz in Festanstellung zu erlangen. Mit den Inhalten dieser Qualifizierung wird brandaktuelles Wissen der 3D-Animation, modernes Design, Produktvisualisierung und Tools der CAD Darstellung vermittelt. Ein Spieleentwickler entwirft und testet Spiele, koordiniert den Entwicklungsprozess des Computerspiels und setzt Ideen der Spiele-Produzenten um. Mit diesen Kenntnissen in Kombination zu der vergangenen beruflichen Ausbildung oder praktischen Kenntnissen, wie z.B. Grafikdesign, Programmierung steht der Weg in das Web-Design oder der Web-Programmierung offen. Gerade in Bewerbungsgesprächen sind die Alleinstellungsmerkmale oftmals die Punkte, die neben den Softskills entscheidend für eine Einstellung sind. So wird ein gesuchter Web-Entwickler, der 3D, CAD und Animationen in seine tägliche Arbeit zusätzlich zu den geforderten Tools einbinden kann, sicherlich den Vorzug finden.

 

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

 

K0 Einstieg 1 Tag

* Einweisung in die benötigten Programme und Lernplattformen


K7 Usability und User Experience mit Adobe® XD® 4 Wo

* Einführung in die Kreativitätstechniken 
* Grundlagen in Gestaltung & Layout 
* Corporate Design / Corporate Identity - Einheitlichkeit im Erscheinungsbild einer Firma 
* Grundlagen Usability und User Experience 
* Grundlagen zur Konzeption digitaler Produkte 
* Usability Engineering 
* Einführung in Adobe® XD® 
* Interaktive Prototypen mit Adobe® XD® erstellen 
* modernes Oberflächendesign mit Adobe® XD® 
* Interaktion und Teamarbeit mit Adobe® XD®
* Adobe® XD® im Design Prozess * XD® und andere CC-Anwendungen, Erweiterungen und Plug-Ins 
* Usabitity mit XD® und User Experience


K11 Onlinerecht Recht (Media Datenschutz 1 Wo

* Allgemeine Grundlagen im Medienrecht 
* Datenschutz 
* Domainrecht 
* Urheberrecht 
* Medienzivilrecht 
* Strafrecht
* Allgemeine Rechtsgrundlagen 
* Markenschutz 
* Urheber- und Wettbewerbsrecht 
* Datenschutz nach DSGVO 
* Handlungsempfehlungen im rechtlichen Umgang mit Social-Media


K12 HTML Websitegestaltung 3 Wo

* Einführung in die Welt des Web 
* Überblick über Programmiersprachen im Web 
* Allgemeines Hintergrundwissen zu der Erstellung von Internetseiten 
* Planung und Struktur einer Internet Site 
* Ideenfindung, Scribbling, Layout (z.B. in Photoshop) 
* Seitenaufbau mit (X)HTML. Logische Formatierung, Überschriften und Absätze 
* Einführung in Adobe® Dreamweaver® 
* Verknüpfungen, Links * Grafiken einbinden 
* Frames, Listen und Tabellen 
* Tags, Klassen und Pseudo-Elemente 
* CSS-basierte Layoutentwicklung 
* Einsatz von Widgets (z.B. Bilder-Galerien) 
* Responsive Layout
* Navigation innerhalb einer Website, Inhalte layouten 
* Abfragemöglichkeiten in einer Website 
* Animationen 
* Die Architektur hinter einer Website


K21 Digitale Werbefotografie 1 Wo

* Grundlagen der Fotografie 
* Produktvisualisierung 
* den sicheren Umgang mit Ihrer Kamera erlernen 
* die wichtigsten Einstellungen 
* Autofokus und manueller Fokus, ISO-Empfindlichkeit, Weißabgleich, Auflösung, Bildstabilisatoren 
* sinnvolles Zubehör 
* Brennweite, Blende und Verschlusszeit gestalterisch nutzen 
* die richtige Belichtung 
* Tageslicht gekonnt nutzen 
* Blitzen * Bildgestaltung 
* Tipps für Aufnahmen von Menschen, Räumen und Gegenständen
* Bildbesprechung 
* Arbeiten im Atelier Workshop Portraitfotografie (nicht per Liv@learning möglich) 
* Workshop Produktfotografie (nicht per Liv@learning möglich) 
* Postproduktion


K22 Adobe® Premiere® & AfterEffects® 3 Wo

* Qualitätsmerkmale web-tauglicher Videos 
* Bildgestaltung und Bearbeitung von Bewegtbildern 
* Aufbereitung des Rohmaterials 
* Einführung in die Aufnahmetechnik
* Einsatz der unterschiedlichen Objektive, des Ton-Equipments und des Lichts 
* Ausleuchten und Aufzeichnen von z.B. Interviews 
* Der Dreh: Handlungen initiieren 
* Die Postproduktion: Materialwandlung und -bearbeitung, Schnitt logischer Sequenzen, Voice-Over und Tonmischung, Export und Dateikodierung       für das Web mit Adobe® Premiere® und Einsatz von bestimmten Effekten / Überblendungen / Intros mit Adobe® AfterEffects® 
* Praktische Übungen


K24 Adobe® Photoshop® - Bildbearbeitung 4 Wo

* Benutzeroberfläche 
* Menü und Bedienfelder 
* Arbeitsbereich und Voreinstellungen 
* Bildbearbeitung Basics: Bildgröße, Auflösung, Farbräume 
* Auswahlen erstellen und verbessern 
* Bild- und Alphakanäle 
* Ebenenfunktionen 
* Masken 
* Smartobjekte 
* Zuschneiden und Transformieren 
* Farb- und Tonwertkorrekturen 
* Einstellungsebenen 
* Bildretusche 
* Ausgabe für Print- und Digitale Medien 
* Dateiformate 
* Erweiterte Bildbearbeitungsfunktionen für Graustufen- und Farbbilder 
* Freistellen mit Ebenen Masken 
* Farbmanagement 
* Bearbeitungsmoglichkeiten für digitale Fotografie 
* Bildmontage 
* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche, Paletten und Menüs 
* Bildbearbeitungsfunktionen für Strich-, Graustufen- und Farbvorlagen 
* Kleine Farbenlehre, kleines Color Management, Farbräume
* Kanäle und Farbseparation in Photoshop 
* Bildauflösung 
* physikalische Größe 
* Erweiterte Auswahltechniken 
* Ebenenstile, Einstellungsebenen, Ebenenmasken 
* Bildcomposing 
* Bildretusche 
* Farb- und Tonwertkorrekturen
* Filter und Effekte 
* Import- und Exportfunktionen 
* weitere Programmfunktionen fürs Web: Stapelverabeitung 
* Photomerge 
* Bilderverwaltung mittels der Bilddatenbank Adobe® Bridge®


K26 Adobe® Illustrator® 4 Wo

* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche 
* Arbeitsbereich: Werkzeuge, Paletten und Menüs, Voreinstellungen 
* Dateien Vorlagen, Auswählen und Anordnen von Objekten 
* Aussehen und Funktionen von Paletten 
* Formänderung von Objekten 
* Pathfinder, Zusammengesetzte Pfade und Formen 
* Verzerrungshüllen, Angleichen 
* Zeichnen: Grundlagen, Zeichnen und Bearbeiten von Pfaden, Interaktiv Malen, Abpausen 
* Symbole, Effekte und Filter 
* Grafikstile 
* Farbe: Grundlagen, Farbwähler, Interaktive Farbe 
* Transparenz 
* Füllmethoden, Farbübergänge 
* Malen: Grundlagen, Pinsel, Verläufe, Muster 
* Gitter, Masken, Text 
* Diagramme Importieren und Exportieren


K28 Adobe® Animate® 3 Wo

* Programmgrundlagen, Oberfläche, Menüleisten, Paletten, Werkzeuge 
* Zeitleiste, Bibliothek 
* Filmeinstellungen 
* Formen, Symbole und Instanzen 
* Einzelbildanimationen und Tweens 
* Symboltypen 
* 3D Werkzeuge 
* Einbinden von Sound und Video 
* Exporteinstellungen 
* ActionScript® Code schreiben, Code Editor 
* Vordefinierte Funktionen nutzen, einfache Filmsteuerung, Bild- und Objektaktionen 
* Datentypen, Variablen.


K29 Java Script 2 Wo

* Einführung in die Programmierung mit JavaScript® 
* JavaScript® und HTML 
* Script- und Noscript-Tag 
* Variablen und Operatoren, Variablen und Datentypen, Arithmetische Operatoren, Zuweisungsoperatoren 
* Funktionen mit Parameterübergabe 
* Einfache Programmverzweigung mit If und Else 
* Programmverzweigungen mit Switch
* Zählergesteuerte Schleifen (For-Schleife) 
* Arrays sortieren, umkehren, Elemente hinzufügen und löschen 
* Datum-Objekt mit aktuellem Datum / Uhrzeit erstellen, anzeigen 
* Einführung in das Document Object Model des Browsers 
* Dynamische Webseiten 
* HTML-Elemente animieren 
* Mustervergleiche für Zeichenketten 
* Formulare entwerfen, auslesen 
* Eingabeüberprüfung 
* Einführung in das XML-HTTP-Request-Object 
* Zugriff auf Elemente eines XML-Document Objects 
* Synchrone und asynchrone Anfragen 
* XML 1, XML 2 
* Javascript® Framework CSS-Eigenschaften animieren


K30 AJAX 2 Wo

* Genereller Ablauf von AJAX-Anfragen 
* Einführung in AJAX 
* Einsatzmöglichkeiten AJAX Basiskomponenten 
* Überblick XML, CSS und JavaScript 
* Objektbasiertes Programmieren mit JavaScript 
* JSON - Java Script Object Notation 
* Document Object Model 
* Javascript und XML 
* HTTP-Überblick 
* XML http Request-Object 
* Asynchrones Laden von XML-Dateien 
* AJAX mit JSON 
* AJAX-Suggest und -Autocomplete 
* Cross-Browser-Programmierung 
* Überblick AJAX Framework 
* Sicherheit von AJAX-Anwendungen 


K31 PHP & MySQL 4 Wo

* Einsatzgebiete von PHP 
* Einbindung in HTML 
* Variablen, Datentypen, Operatoren, Arrays 
* Verzweigungen und Schleifen 
* Benutzerdefinierte Funktionen 
* Datum- und Zeitfunktionen 
* Serverseitige Formularauswertung 
* Zugriff auf externe Dateien 
* Arbeiten mit Sessions 
* Zugriff auf MySQL-Datenbanken 
* PHP myAdmin. 
* Datenbankabfragen mit SQL 
* Mit MySQL-Datenbanken arbeiten 
* Grundlagen der Objektorientierung in PHP 
* Klassen und Objekte
* Eigenschaften und Methoden, Vererbung 
* Template-Systeme 
* Reguläre Ausdrücke 
* mit PHP auf XML-Dateien zugreifen 
* Schnittstellen zwischen Javascript und PHP 
* Zusammenspiel JavaScript, Ajax, JSON, MySQL und PHP


K33 AutoDesk AutoCAD 4 Wo

* Einführung in Techn. Zeichnen mit AutoDesks AutoCAD 
* Die Benutzeroberfläche von AutoCAD 
* Grundfunktionen und AutoCADs grundlegende Zeichenbefehle 
* Steuern der Zeichnungsansichten 
* Anwendung der Layertechnik
* Steuern der Eigenschaft von Objekten 
* Editieren und Manipulieren von 2D-Zeichnungselementen 
* Füllen und Schraffieren von 2D-Flächen 
* Bemaßungsgrundlagen und Beschriftungen in AutoCAD 
* Blöcke und Attribute 
* Ausgabe von AutoCAD-Zeichnungen 
* Erzeugen und Einfügen von Blöcken 
* Arbeiten mit Bemaßungsvariablen
* Einrichten von Attributen für Schriftköpfe und Symbole 
* Arbeiten mit externen Referenzen 
* Hinzufügen von Hyperlinks 
* Verwalten von Dateien, Formaten und Suchpfaden 
* Verknüpfen und Einbinden von Objekten 
* Plotvorbereitung mit Layouts, Plotten 
* Grundzüge 3D 
* Projektarbeit und Vertiefung der Inhalte durch Präsentation der Ergebnisse


K34 AutoCAD 3D 4 Wo

* Grundlagen des Zeichnens im 3D-Bereich: Draht-, Flächen- und Volumenmodelle 
* 3D-Konstruktion, Vektoren und Koordinaten im Raum 
* Drehung um Achsen und Rechte-Hand-Regeln 
* Anzeigesteuerung, 3D-Orbit, Pan und Zoom 
* Kompass und Raster, Verdeckte und schattierte 3D-Ansichten 
* Rendern, 3D-Grafikanzeige 
* Farbtiefe - Anzeige-Steuerung: Echtzeit-Rotation und Ansichtssteuerung über den Befehl 3D-Orbit 
* Drahtmodelle: 3D-Drahtmodelle konstruieren 
* 3D-Elemente in verschiedenen vordefinierten 2D-/3D-Ansichten betrachten 
* Unsichtbare Kanten in 3D-Modellen verdecken 
* 3D-Konstruktion mit der Erhebung 
* Flächenmodelle: Konstruktion eines Flächenmodells 
* Aufteilung des Bildschirmes in mehrere Ansichtsfenster 
* Konzept und praxisgerechter Einsatz der Benutzerkoordinatensysteme (BKS) 
* Plot eines 3D-Flächenmodelles aus dem Modell-Layout in verdeckter Anzeige
* Volumenmodelle: Festkörper über vordefinierte Volumenprimitive erstellten 
* Normgerechte Zeichnungsansichten aus den 3D-Modellen ableiten 
* Festkörper analysieren und deren Daten in den Zeichnungen als Text darstellen 
* Plotten eines Volumenmodells aus den Papier-Layouts 
* Vereinfachte BKS-Platzierung an Flächen 
* Nachträgliche Änderung von Volumenmodellen (Flächen versetzen, teilen, verjüngen, drehen, löschen, verschieben, extrudieren und Wandstärken       erstellen) 
* Vertiefung der Inhalte durch Präsentation d. Projektergebnisse


K35 AutoDESK Inventor 1 Wo

* Einführung in AutoDesk Inventor 
* Das Bauteil 
* .IPT (Skizziermodul) 
* Zeichnen, Ändern und Vervielfältigen von Geometrieelementen 
* Zeichnungsstrukturierung 
* Die Baugruppe 
* .IAM projizierte Ansichten 
* Verdecktsituationen
* Strukturelemente 
* Baugruppenkonstruktion Die Zeichnung 
* .IDW / .DWG 
* Konstruktionsassistenten 
* Zeichnungskommentierung und Druck


K36 Maxon Cinema 4D 4 Wo

* Einsatzgebiete von 3D-Programmen 
* Programmoberfläche und Hilfe 
* Erstellung von einfachen geometrischen bis hin zu komplexen Objekten 
* Polygon-Modelling, Box-Modelling, Nurbs-Objekte 
* Texturierung, Beleuchtung, Animation, Bones, Joints 
* Kameraeinstellungen, Kamera-Animation 
* 3D-Shader 
* Fotorealistisches Rendern, Multipass-Rendering 
* Zusätzliche Module für 3D-Programme 
* Funktionen des MoGraph Moduls, MoGraph Cloner 
* Splines und NURBS 
* Extrudieren, Innenextrudieren 
* Boole-Objekte 
* MoGraph Effektoren + Grundwerkzeuge 
* Beleuchtungs-Elemente 
* Modelling-Techniken durch Attribute


K37 Unity 4D 4 Wo

* Einführung in die Grundlagen von Unity 4D 
* Möglichkeiten und Grenzen von Unity3D 
* Einführung in die Benutzeroberfläche von Unity 4D 
* Erläuterung von Design- und Play-Mode 
* Views (z. B. Scene-, Hierarchy oder Project-View) und Dateistruktur 
* Neues Projekt anlegen 
* Game-Objekte in Unity 4D 
* Erläuterung der GameObjects 
* Unity Components (Zuweisung von GameObjects) 
* Die Arbeit in 3D 
* Eine Szene in Unity 4D 
* Kamera (Perspektive, Tiefen, Orthographie etc.) 
* Licht (Typen, Schatten etc.) 
* Material (Typen, Texturierung etc.) 
* Skripting in Unity 4D 
* Datenimport und -export 
* Ordner in Unity 4D 
* Resources 
* Editor 
* Vorstellung von Features in Unity 4D, z.B. Beast


K38 Individuelle optionale Praxisphase 2 Wo

Je nach Qualifizierung und Berufsziel wird ein Projekt definiert. Hier ist die Kreativität und die Umsetzbarkeit durch
den Teilnehmer gefragt. Viele Beispiele und Projekte werden vorgestellt und das Projektziel im Vorfeld festgelegt. Alle
unten genannten Projekte sind nur Vorschläge. In den letzten Jahren konnten wir uns von der Kreativität und dem
Leistungsanspruch unserer Teilnehmer überzeugen und begeistern:

* Strategie im Marketingmix für ein Unternehmen entwickeln
* Redaktionsplanerstellung mit vielen operativen Vorgängen
* Eine Website mit Hilfe eines CMS erstellen, bebildern und betexten
* Einen eigenen Online-Shop konzipieren, planen und umsetzen
* Geschäftsunterlagen, Broschüren, Infobriefe für Print und Internet herstellen
* Strategisches & operatives Vertriebskonzept entwickeln
* Ein CRM System konzipieren, planen, umsetzen und Kampagnen realisieren
* Einen Flyer produzieren oder eine Imagepräsentation erstellen
* Eine Website oder einen Online Shop layouten und durch ein CMS umsetzen
* 3D Video drehen, eine fiktive Welt kreieren
* Website programmieren
* Animationen oder ein Spiel entwickeln
* Ein Produkt in 2 oder 3D visualisieren und auf unterschiedlichen Ebenen präsentieren

 

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

Studienabsolventen ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Um- u. Einsteiger aus dem Vertrieb, Marketing und Online-Marketing
Personen mit betriebswirtschaftlichem Studium
Personen mit kaufmännischer Ausbildung
Personen, die eine Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich anstreben
Wiedereinsteiger mit Marketingkenntnissen
Journalisten
Redakteure
Mediengestalter
Web-Programmierer
Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit - PR

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do: 08:00 - 16:15 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsanbieters

Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsschecks, Transfergesellschaften, Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Qualifizierungschancengesetz.

Standorte


Kurs teilen: