SAP Foundation Level

SAP_Bildungspartner.jpg

Unser Unternehmen ist offizieller Bildungspartner der SAP Deutschland SE & Co. KG. Die SAP Deutschland SE & Co. KG gehört zu den führenden Softwareherstellern weltweit. Immer mehr Unternehmen und Institutionen des öffentlichen Sektors setzen SAP® zur Planung und Darstellung der betrieblichen Prozesse ein. Der weit verbreitete Einsatz dieses Programms in der Industrie spiegelt sich in den aktuellen Stellenanzeigen wider. Für die Besetzung offener Positionen werden SAP® -Kenntnisse auf unterschiedlichen Niveaustufen gefordert. Dafür benötigen Sie nachweisbare Fähigkeiten im Umgang mit der Software. Durch unsere SAP® -Schulungen erweitern Sie Ihr Profil, erhöhen Ihre Einstellungschancen und stellen sich breiter für den Arbeitsmarkt auf. Qualifizieren Sie sich mit den SAP® -Kursen der TASys GmbH.

SAPFilm.png

Für eine besonders zielgerichtete Ausbildung haben wir neben unseren reinen
SAP® Kursen auch sehr attraktive Kombinationskurse mit zusätzlichen kaufmännischen- oder officeorientierten Inhalten im Angebot.

Mit modernen Methoden, aktueller Technologie und Software garantieren wir eine praxisorientierte Ausbildung. Jeder Teilnehmer verfügt über einen PC mit 2 Bildschirmen und Zugriff auf ein voll funktionierendes SAP® -System.

Alle SAP® -Schulungen können mit Bildungsgutscheinen oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheinen gefördert werden.

SAP S/4HANA ist die neue Oberfläche des bisherigen Kernproduktes der Firma SAP SE, die auf der In-Memory-Plattform SAP HANA basiert und mit dem SAP Fiori Launchpad eine neue Benutzererfahrung bietet. Dabei erweitert die SAP mit S/4HANA die bestehende Software-Produktlinie, die alle alltäglichen Geschäftsprozesse eines Unternehmens abdeckt.

Immer mehr Firmen überlegen sich bereits, ob, wann und vor allem wie sie ihre bestehenden Systeme auf SAP S/4HANA, und hier speziell das Fiori Launchpad migrieren können. Dafür wird jetzt qualifiziertes Fachpersonal benötigt.

Durch unser neues Weiterbildungsangebot erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Ergreifen Sie jetzt die Chance – Verschaffen Sie sich neues Wissen – Beeindrucken Sie Ihren potenziellen Arbeitgeber und Ihre Kollegen.


Für unsere berufsbegleitende SAP-Angebote klicken Sie bitte hier


 

Anmeldung möglich

SAP Foundation Level S/4HANA and Business English - VOLLZEIT

  • Datum: Mo. 08.07.2024 - Fr. 30.08.2024
  • Ort: bundesweit
Anmeldung möglich

SAP Foundation Level ERP and Overview S/4HANA - VOLLZEIT

  • Datum: Mo. 08.07.2024 - Fr. 26.07.2024
  • Ort: bundesweit
Anmeldung möglich

SAP Foundation Level S/4HANA - VOLLZEIT

  • Datum: Mo. 08.07.2024 - Fr. 02.08.2024
  • Ort: bundesweit
Anmeldung möglich

SAP Overview and Basics S/4HANA - VOLLZEIT

  • Datum: Mo. 08.07.2024 - Fr. 02.08.2024
  • Ort: bundesweit
Anmeldung möglich

SAP Overview and Basics S/4HANA - VOLLZEIT

  • Datum: Mo. 05.08.2024 - Fr. 30.08.2024
  • Ort: bundesweit


Beginn


Sie möchten sich beruflich weiterentwickeln und neue Herausforderungen annehmen? Dann kann sich eine Umschulung zum Fachinformatiker lohnen. Anders als bei vielen IT-Berufen müssen Sie für die Arbeit als Fachinformatiker nicht zwingend studiert haben. Auch bekannt als Computer Science Expert setzen sich die Fachkräfte mit einer Vielzahl an Tätigkeiten auseinander, die mit Informationstechnologien in Verbindung stehen. Häufig begleiten sie Unternehmen aber auch auf dem Weg zur Digitalisierung.

Die Aufgaben, die Fachinformatiker in Unternehmen übernehmen, sind extrem vielfältig und umfassen verschiedene Fachrichtungen. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die Umschulung in verschiedenen Fachbereichen an. So können Sie sich auf die Anwendungsentwicklung und die Systemintegration spezialisieren. Sie können sich aber auch für eine Fachrichtung im Bereich der digitalen Vernetzung und der Daten- sowie Prozessanalyse entscheiden. Der Beruf des Fachinformatikers ist nicht neu. Seinen Ursprung findet er bereits im Jahr 1997. Auch wenn jede Fachrichtung eine Fülle an Spezialwissen vermittelt, gibt es zwischen diesen auch Gemeinsamkeiten, die zum Grundlagenwissen des Fachinformatikers gehören.

Die Umschulung zum Fachinformatiker vermittelt Ihnen grundsätzlich einen reichen Schatz an Basisqualifikationen. Hierbei handelt es sich um wichtiges Basiswissen oder auch grundlegendes Handwerkszeug. Dieses ist erforderlich, damit Sie während Ihrer späteren Arbeit mit den unterschiedlichen Bereichen der IT-Abteilung zusammenarbeiten können. Sie erlernen beispielsweise, wie Sie einen IT-gestützten Arbeitsplatz einrichten und optimieren. Darüber hinaus werden Sie an die Ermittlung des Kundenbedarfs herangeführt und erlernen die Auswahl der richtigen Software. Zu den weiteren Basisqualifikationen gehört die Konfiguration der Software, sodass diese für die Anwender maximale Effizienz bietet. Unsere Umschulung zum Fachinformatiker vermittelt Ihnen vor allem technisches Fachwissen auf theoretischer Ebene. Die praktischen Grundlagen müssen im Rahmen von Praktika erworben werden.