Kursdetails

GRAFIK DESIGN

Kursnr. 2401DQ0508
Beginn Mo., 19.02.2024
Dauer 28 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursbeschreibung

Unsere Zukunft ist visuell. Menschen teilen Bilder und kommunizieren auf unterschiedliche Weise darüber. Das Bild als Blickfang für die Botschaften, die man auf den unterschiedlichen Präsentationsebenen posten möchte, ist ein Muss. Ob Zeitschriften illustrieren, Broschüren oder Flyer gestalten, Infobriefe versenden, Webseiten und Online-Shops layouten oder auch Botschaften ins Netz stellen sind Aufgaben, die nicht nur der Grafikdesigner übernimmt, sondern gehören immer mehr zu den Standardkenntnissen, wenn Informationen in der Printversion oder digital veröffentlicht werden. Die Fragen um das perfekte Layout, die passenden und zum CI gehörende Farbe und auch die dem Zeitgeist entsprechende Schriftart zu wählen entscheidet über die Akzeptanz der Information. Ein guter Text alleine reicht dem World Wide Web heute nicht. Das treffliche Bild oder auch ein inspirierendes Bewegtbild machen eine Botschaft attraktiv und bleiben im Gedächtnis. Die Kenntnisse aus Grafikdesign bilden mit die Voraussetzungen, um im Social Media, eCommerce und in der Werbung einen entscheidenden Teil für den Unternehmenserfolg und besonders der Imagewerbung beizutragen. Design ist heute kein simples Marketinginstrument, sondern ein fester Baustein der gesamten Unternehmensstrategie. Unsere Qualifizierung Grafik Design richtet sich an Personen mit Vorkenntnissen aus den Bereichen Marketing, Werbung, Mediengestaltung, Druckvorstufe, Grafik und (Mode-) Design aber auch aus technischen Berufen und vermittelt modernes Knowhow in den aktuellen DTP-Programmen, hier werden Tools erlernt, vertieft und aktualisiert, um mediales Wissen aufs „Blatt“ und ins „Netz“ zu bringen.


Themenübersicht und Schulungsinhalte:

K0 Einstieg 1 Tag

* Einweisung in die benötigten Programme und Lernplattformen


K7 Usability und User Experience mit Adobe® XD® 4 Wo

* Einführung in die Kreativitätstechniken 
* Grundlagen in Gestaltung & Layout 
* Corporate Design / Corporate Identity - Einheitlichkeit im Erscheinungsbild einer Firma 
* Grundlagen Usability und User Experience 
* Grundlagen zur Konzeption digitaler Produkte 
* Usability Engineering 
* Einführung in Adobe® XD® 
* Interaktive Prototypen mit Adobe® XD® erstellen 
* modernes Oberflächendesign mit Adobe® XD® 
* Interaktion und Teamarbeit mit Adobe® XD®
* Adobe® XD® im Design Prozess * XD® und andere CC-Anwendungen, Erweiterungen und Plug-Ins 
* Usabitity mit XD® und User Experience


K11 Onlinerecht Recht 1 Wo

* Allgemeine Grundlagen im Medienrecht 
* Datenschutz 
* Domainrecht 
* Urheberrecht 
* Medienzivilrecht 
* Strafrecht
* Allgemeine Rechtsgrundlagen 
* Markenschutz 
* Urheber- und Wettbewerbsrecht 
* Datenschutz nach DSGVO 
* Handlungsempfehlungen im rechtlichen Umgang mit Social-Media


K12 HTML Websitegestaltung 3 Wo

* Einführung in die Welt des Web 
* Überblick über Programmiersprachen im Web 
* Allgemeines Hintergrundwissen zu der Erstellung von Internetseiten 
* Planung und Struktur einer Internet Site 
* Ideenfindung, Scribbling, Layout (z.B. in Photoshop) 
* Seitenaufbau mit (X)HTML. Logische Formatierung, Überschriften und Absätze 
* Einführung in Adobe® Dreamweaver® 
* Verknüpfungen, Links * Grafiken einbinden 
* Frames, Listen und Tabellen 
* Tags, Klassen und Pseudo-Elemente 
* CSS-basierte Layoutentwicklung 
* Einsatz von Widgets (z.B. Bilder-Galerien) 
* Responsive Layout
* Navigation innerhalb einer Website, Inhalte layouten 
* Abfragemöglichkeiten in einer Website 
* Animationen 
* Die Architektur hinter einer Website


K15 WordPress 3 Wo

* Einführung in WordPress, Installation und erste Schritte 
* Wahl des Layouts: Magazin oder klassisches CMS? 
* Wahl des Designs: feste Breite oder „responsives Design“? 
* Struktur festlegen: individuelle Menüs und suchmaschinenfreundliche URLs 
* Unterseiten anlegen und Beiträge erstellen 
* Fotos, Artikelbilder und Fotogalerien 
* Umgang mit PDF, Audios und Videos 
* Mehrsprachige Websites mit WordPress 
* Die Suchmaschinenfreundlichkeit von WordPress ausnutzen 
* WordPress-Kommentare moderieren und Spam verhindern 
* Online-Umfragen und Veranstaltungskalender 
* WordPress-Suchmaschinenoptimierung: Google-XML-Sitemap, Meta-Tags, kanonische URL 
* Erfüllt mein Hoster alle Voraussetzungen für WordPress? 
* Einbindung von Social Media (Facebook, Twitter, Google+, Pinterest)
* Customizing mit WordPress


K21 Digitale Fotografie 2 Wo

* Grundlagen der Fotografie 
* Produktvisualisierung 
* den sicheren Umgang mit Ihrer Kamera erlernen 
* die wichtigsten Einstellungen 
* Autofokus und manueller Fokus, ISO-Empfindlichkeit, Weißabgleich, Auflösung, Bildstabilisatoren 
* sinnvolles Zubehör 
* Brennweite, Blende und Verschlusszeit gestalterisch nutzen 
* die richtige Belichtung 
* Tageslicht gekonnt nutzen 
* Blitzen * Bildgestaltung 
* Tipps für Aufnahmen von Menschen, Räumen und Gegenständen
* Bildbesprechung 
* Arbeiten im Atelier Workshop Portraitfotografie (nicht per Liv@learning möglich) 
* Workshop Produktfotografie (nicht per Liv@learning möglich) 
* Postproduktion


K24 Adobe® Photoshop® – Bildbearbeitung 4 Wo

* Benutzeroberfläche 
* Menü und Bedienfelder 
* Arbeitsbereich und Voreinstellungen 
* Bildbearbeitung Basics: Bildgröße, Auflösung, Farbräume 
* Auswahlen erstellen und verbessern 
* Bild- und Alphakanäle 
* Ebenenfunktionen 
* Masken 
* Smartobjekte 
* Zuschneiden und Transformieren 
* Farb- und Tonwertkorrekturen 
* Einstellungsebenen 
* Bildretusche 
* Ausgabe für Print- und Digitale Medien 
* Dateiformate 
* Erweiterte Bildbearbeitungsfunktionen für Graustufen- und Farbbilder 
* Freistellen mit Ebenen Masken 
* Farbmanagement 
* Bearbeitungsmoglichkeiten für digitale Fotografie 
* Bildmontage 
* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche, Paletten und Menüs 
* Bildbearbeitungsfunktionen für Strich-, Graustufen- und Farbvorlagen 
* Kleine Farbenlehre, kleines Color Management, Farbräume
* Kanäle und Farbseparation in Photoshop 
* Bildauflösung 
* physikalische Größe 
* Erweiterte Auswahltechniken 
* Ebenenstile, Einstellungsebenen, Ebenenmasken 
* Bildcomposing 
* Bildretusche 
* Farb- und Tonwertkorrekturen
* Filter und Effekte 
* Import- und Exportfunktionen 
* weitere Programmfunktionen fürs Web: Stapelverabeitung 
* Photomerge 
* Bilderverwaltung mittels der Bilddatenbank Adobe® Bridge®


K25 Adobe® InDesign® 4 Wo

* CI - Corpporate Identity und CD - Corporate Design 
* Gestaltung & Layout 
* Typografische Grundlagen 
* Anzeigenlayout, Satzspiegelaufbau 
* Adobe InDesign: Programmgrundlagen, Bedienoberfläche, Paletten und Menüs 
* Templates und Dateiformate ablegen 
* Anlegen von Farben, Verläufen und Effekten 
* Importfunktionen 
* Platzieren und Transformieren von Text und Grafikobjekten, allgemeine Textfunktionen 
* Typografische Grundlagen 
* Einsatz von Tabellen 
* Paginierung über verschiedene Dokumente hinweg, Inhaltsverzeichnisse und Buchfunktion, Bibliotheken Marginalien und verankerte Objekte,    Fußnoten Musterseiten anlegen und anwenden 
* Preflightfunktion und Verpacken 
* Ausgabe- und Druckoptionen, PDF-Ausgabe, XML-Anbindung 
* Datenhandling mit Layout- und Grafikprogrammen sowie Bildbearbeitungssoftware 
* Einstellungen bei Ausgabemedien wie Drucker, Belichter und Bildschirm 
* eBooks mit Adobe® InDesign® im ePub-Format 
* EPUB-Grundlagenwissen 
* unterschiedliche Formate
* ePub-Programmfunktionen: Arbeiten mit Objekten 
* Videointegration und Konvertierung 
* Schaltflächen 
* Hyperlinks einfügen und verwalten 
* ePUBs editieren


K26 Adobe® Illustrator® 4 Wo

* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche 
* Arbeitsbereich: Werkzeuge, Paletten und Menüs, Voreinstellungen 
* Dateien Vorlagen, Auswählen und Anordnen von Objekten 
* Aussehen und Funktionen von Paletten 
* Formänderung von Objekten 
* Pathfinder, Zusammengesetzte Pfade und Formen 
* Verzerrungshüllen, Angleichen 
* Zeichnen: Grundlagen, Zeichnen und Bearbeiten von Pfaden, Interaktiv Malen, Abpausen 
* Symbole, Effekte und Filter 
* Grafikstile 
* Farbe: Grundlagen, Farbwähler, Interaktive Farbe 
* Transparenz 
* Füllmethoden, Farbübergänge 
* Malen: Grundlagen, Pinsel, Verläufe, Muster 
* Gitter, Masken, Text 
* Diagramme Importieren und Exportieren


K27 Adobe® Acrobat® 1 Wo

* Programmgrundlagen, Bedienoberfläche 
* Farbmanagement, Transparenzen 
* Dateiformate, PDF / X-Erstellung 
* Multimediale Elemente in Acrobat 
* Verwalten von Inhalten 
* Portfolios erstellen Seitenoperationen 
* Druckoptionen
* Formularbearbeitung 
* Acrobat® in der Druckvorstufe 
* Farbkonvertierung 
* PDF-Export 
* Indexerzeugung Website in PDF konvertieren 
* Barrierefrei PDF´s erstellen: Standard und komplexe Tags, Accessibility-PDF-Werkzeug, Bildschirmleseprogramm


K38 Individuelle Praxisphase 2 Wo

Je nach Qualifizierung und Berufsziel wird ein Projekt definiert. Hier ist die Kreativität und die Umsetzbarkeit durch
den Teilnehmer gefragt. Viele Beispiele und Projekte werden vorgestellt und das Projektziel im Vorfeld festgelegt. Alle
unten genannten Projekte sind nur Vorschläge. In den letzten Jahren konnten wir uns von der Kreativität und dem
Leistungsanspruch unserer Teilnehmer überzeugen und begeistern:

* Strategie im Marketingmix für ein Unternehmen entwickeln
* Redaktionsplanerstellung mit vielen operativen Vorgängen
* Eine Website mit Hilfe eines CMS erstellen, bebildern und betexten
* Einen eigenen Online-Shop konzipieren, planen und umsetzen
* Geschäftsunterlagen, Broschüren, Infobriefe für Print und Internet herstellen
* Strategisches & operatives Vertriebskonzept entwickeln
* Ein CRM System konzipieren, planen, umsetzen und Kampagnen realisieren
* Einen Flyer produzieren oder eine Imagepräsentation erstellen
* Eine Website oder einen Online Shop layouten und durch ein CMS umsetzen
* 3D Video drehen, eine fiktive Welt kreieren
* Website programmieren
* Animationen oder ein Spiel entwickeln
* Ein Produkt in 2 oder 3D visualisieren und auf unterschiedlichen Ebenen präsentieren


Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

  • Studienabsolventen ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Um- u. Einsteiger aus dem Vertrieb, Marketing und Online-Marketing
  • Personen mit betriebswirtschaftlichem Studium
  • Personen mit kaufmännischer Ausbildung
  • Personen, die eine Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich anstreben
  • Wiedereinsteiger mit Marketingkenntnissen
  • Journalisten
  • Redakteure
  • Mediengestalter
  • Web-Programmierer
  • Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit - PR

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen


Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.


Unterrichtszeiten:

Mo-Do 8:00 - 16:30 Uhr
Fr 08:00 - 14:00 Uhr
In Vollzeit


Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.


Abschluss:

Zertifikat des Bildungsanbieters


Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsschecks, Transfergesellschaften, Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Qualifizierungschancengesetz.

Standorte


Kurs teilen:

Die Wirtschaftswelt wird von einer beeindruckenden Dynamik geprägt. Immer wieder sind Unternehmen neuen Anforderungen ausgesetzt, auf die sie flexibel reagieren müssen. Das fordert von den Mitarbeitern ein Höchstmaß an Kompetenz und Know-how. Nur damit können Sie tatsächlich auf die sich stetig ändernden Anforderungen reagieren. Bereiten Sie sich im Rahmen einer Weiterbildung auf neue Herausforderungen in Ihrem Job vor oder erweitern Sie damit gezielt Ihre Kompetenzen. Durch eine geförderte Weiterbildung werden Sie bei Ihrem Fortbildungsvorhaben zudem auf finanzieller Ebene umfassend unterstützt.

Entscheiden Sie sich bevorzugt für eine berufsbegleitende Weiterbildung, die Sie neben dem Beruf absolvieren können. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Job weiter nachzugehen, sich aber trotzdem individuell weiterzuentwickeln. Durch kontinuierliche Weiterbildung profitieren Sie von:

  • besseren beruflichen Perspektiven: Umso mehr Kompetenzen Sie vorweisen können, desto besser sind Ihre Aufstiegschancen. So können Sie langfristig Ihre Verdienstchancen verbessern.
  • mehr Arbeitsplatzsicherheit: Bauen Sie Ihr Fachwissen weiter aus, werden Sie für Ihren Arbeitgeber zum geschätzten, vor allem aber unverzichtbaren Experten.
  • neue Herausforderungen: Vielleicht fühlen Sie sich in Ihrem Beruf aber auch nicht mehr wohl und wünschen sich neue Aufgaben - auch dann schaffen Sie durch eine Weiterbildung die Grundlagen dafür. Informieren Sie sich hier umfassend.

Nicht nur für Arbeitnehmer sind Weiterbildungen interessant. Auch für Arbeitgeber ist es wichtig, dass sie ihrem Team regelmäßig die Chance auf Fortbildungen bieten. Nur so bereiten sie ihre Mitarbeiter auf die Herausforderungen in der Zukunft und den Markt vor. Ein kompetentes und gut ausgebildetes Team ist die Grundlage für den eigenen Unternehmenserfolg. Regelmäßige und aktuelle Fortbildungsangebote im Rahmen der Personalentwicklung helfen außerdem dabei, neue Fachkräfte zu rekrutieren.