Kursdetails

Fachkraft Personalwesen mit DATEV Lohn und Gehalt und SAP Anwender (HCM)

Kursnr. 21FKHRDS48
Beginn Mo., 29.11.2021
Dauer 18 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursbeschreibung

Der Lehrgang vermittelt Ihnen die Grundlagen der Personalwirtschaft. Sie erhalten einen systematischen Einstieg in die Personalarbeit, die Verwaltung und die Planung. Unter anderem beschäftigen Sie sich mit den arbeitsrechtlichen Grundlagen und verschiedenen Arbeitszeitmodellen. Sie befassen sich mit dem Prozess der Personalbeschaffung, über die Entwicklung und Beurteilung von Mitarbeitern, bis hin zur Personalabrechnung.

Im Anschluss werden Ihnen praktische Kenntnisse im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung und die konkrete Bearbeitung der Abrechnung mit DATEV vermittelt. Anhand praktischer Übungen erlangen Sie Handlungssicherheit, um in einem Unternehmen innerhalb der Softwarelösung DATEV Stammdaten zu verwalten und Lohnabrechnungen durchzuführen.

Zuletzt befassen Sie sich nach einer grundlegenden und ausführlichen Einführung in das SAP® System mit dem Modul Personalwirtschaft, von den grundlegenden Geschäftsprozessen im Human Capital Management bis zur Personalabrechnung. Ein hoher Anteil praktischer Übungen mit der Unterstützung eines erfahrenen Trainers vertieft Ihr erworbenes Wissen.

 

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

Personalwesen und Personalverwaltung

  • Einführung in die Personalwirtschaft
  • Grundlagen Arbeitsrecht und Datenschutz
  • Aufgaben der Personalplanung
  • Aufgaben der Personalverwaltung
  • Arbeitszeitmodelle

Personalmarketing und Personalrecruiting

  • Personalbeschaffung
  • Bewertung von Bewerberunterlagen
  • Vorstellungsgespräche und Auswahlverfahren
  • Bewerbermanagement und Anforderungsprofile
  • Assessment Center und Onboarding

Personalentwicklung und Personalführung

  • Personalentwicklung und Organisationsgestaltung
  • Personalgespräche und Personalbeurteilung
  • Betriebliche Aus und Weiterbildung
  • Führungs und Motivationstheorien
  • Kommunikationsmodelle

Personalabrechnung und Lohn-/Gehaltsabrechnung

  • Personalkosten und Entgeltformen
  • Grundlagen der Entgeltabrechnung
  • Lohnsteuer und sozialversicherungsrechtliche Bestimmungen
  • Abrechnung des Entgelts
  • Lohn und Gehaltsabrechnung

Überblick über DATEV Lohn und Gehalt (DATEV)

  • Grundbedienung DATEV Lohn und Gehalt classic
  • Start in die Lohnabrechnung
  • Anlegen von Unternehmen (Unternehmensdaten) und Mitarbeitern
  • Pflege von Mandanten- und Personaldaten

Lohn- und Gehaltsabrechnung (DATEV)

  • Abrechnungen von Mitarbeitern
  • Berücksichtigen von Spezialfällen
  • Jahreswechsel in der Lohnabrechnung
  • Lohnabrechnung optimieren

Ergänzende Themen (DATEV)

  • Besonderheiten mit DATEV Lohn und Gehalt compact
  • Hilfemöglichkeiten bei Fragen im Rahmen der Lohnabrechnungserstellung

Überblick über SAP S/4HANA (S4H00)

  • SAP S/4HANA beschreiben und SAP Leonardo erläutern
  • Navigation (SAP-Fiori, SAP Business Client, SAP Logon)
  • Systemweite Konzepte (Organisationseinheiten, Stammdatenkonzepte)
  • Logistik (Beschaffungungsprozess, Fertigungsprozess, Auftragsabwicklungsprozess)
  • Buchhaltung (Finanzbuchhaltung, internes Rechnungswesen)
  • Human Capital Management (HCM) und SAP SuccessFactors
  • Embedded Analytics
  • SAP Activate und Best Practices
  • SAP Services

Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA (S4F10)

  • SAP S/4HANA - Übersicht
  • Überblick über die Finanzbuchhaltung (FI) in S/4HANA
  • Hauptbuchhaltung (Organisationselemente, Sachkontenstammsätze, Buchhaltungsvorgänge)
  • Kreditorenbuchhaltung (Kreditorenstammsätze, tägliche Buchhaltungsvorgänge, Integration mit der Materialwirtschaft)
  • Debitorenbuchhaltung (Debitorenstammsätze, tägliche Buchhaltungsvorgänge, Mahnen und Korrespondenz u.a.)
  • Anlagenbuchhaltung (Stammsätze, Standardbuchhaltungsvorgänge)
  • Bankbuchhaltung (Stammsätze, Geschäftsvorfälle)
  • Abschlussarbeiten in der Hauptbuchhaltung

Geschäftsprozesse in SAP ERP HCM (HR050)

  • Grundlagen von SAP Human Capital Management
  • Strukturen im Human Capital Management
  • Personaladministration
  • SAP E-Recruiting
  • Arbeitgeberleistungen
  • Zeitwirtschaft
  • Einführung in die Personalabrechnung
  • Personalentwicklung
  • HR Renewal
  • SAP Learning and Development
  • Performance Management und Talentmanagement
  • Unternehmensvergütungsmanagement
  • Endbenutzer-Self-Services
  • Analysen

Geschäftsprozesse Personalabrechnung (HR110)

  • Abrechnungsübersicht
  • Abrechnungsdaten
  • Abrechnungselemente
  • Abrechnungsverlauf
  • Abrechnungsreports
  • Abrechnungsergebnisse buchen
  • Überweisungen und Scheckvorbereitung
  • Prozessmodell
  • Employee Central Payroll

Organisationsmanagement (HR505)

  • Organisationsmanagement: Strukturen
  • Organisationsmanagement: Konzepte
  • Organisation und Besetzung: Framework
  • Expertenmodus im Organisationsmanagement
  • Einfache Pflege im Organisationsmanagement
  • Allgemeine Strukturen und Matrixorganisationen
  • Integration im Organisationsmanagement
  • Self-Services im Organisationsmanagement
  • Datenmodellerweiterungen im Organisationsmanagement
  • Hierarchieframework im Organisationsmanagement
  • Auswertungen und Reports im Organisationsmanagement
  • Fallbeispiel: Einrichten der Organisationsstruktur

Analytics und Reporting im HCM (HR580)

  • Reporting im Human Capital Management (HCM)
  • Manager Self-Services
  • SAP-Standardreports
  • Logische Datenbanken und InfoSets
  • Ad-hoc-Query
  • SAP Query
  • Abrechnungs- und Zeitwirtschaftsinfotypen
  • Analytisches Reporting für HCM

Prüfungsvorbereitung & Zertifizierungsprüfung (Anwender/in HCM)

  • Zertifizierungsvorbereitung
  • Zertifizierungsprüfung

Anwender-Zertifizierung UCDE_HCM_S41809

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

Die Maßnahme richtet sich an Personen mit kaufmännischer Berufsausbildung, Hochschulabsolventen und Praktiker mit mehrjähriger einschlägiger kaufmännischer Berufserfahrung.

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen, Gute kaufmännische Kenntnisse

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Methodenmix aus Wissensvermittlung und Wissensvertiefung. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 08:00 – 16:15 Uhr

Fr 08:00 – 13:10 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss:

SAP-Zertifikat, Zertifikat des Bildungsanbieters

Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungsschecks, Transfergesellschaften, Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Qualifizierungschancengesetz.

 

Standorte


Kurs teilen: