Logo
Kostenlose Beratung
 0800-3520700
Montag - Freitag   8 - 18 Uhr

Grundlagen Marketing

Kurs-Nr. 1811GM48
Kursstart Montag, 26.11.2018, 08:00 Uhr
Kursdauer 26.11.2018 - 01.02.2019
8 Wochen  (0 Unterrichtseinheiten)

Grundlagen Marketing ist ein Teil der modularen Fortbildung CrossMedia-Marketing

Media-Projektplanung / Media-Projektmanagement (M10) Dauer 2 Wochen
Eigene Projekte professionell planen, steuern, kontrollieren

Marketing-Konzeption im eCommerce (M11) Dauer 2 Wochen
Kennenlernen der unterschiedlichen Phasen einer Marketing-Konzeption

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

Strategisches und operatives Marketing (M12) Dauer 2 Wochen

Kennenlernen der strategischen und operativen Grundlagen des Marketings

Marktforschung und Controlling mit EBC*L-Prüfung Stufe B (optional) (M13) Dauer 2 Wochen

Beschaffen und Vermitteln einschlägiger Informationen im Kontext der Marktforschung. Es wird aufgezeigt, wie man in der heutigen Zeit Marktforschung systematisch und effizient betreibt. Am Ende dieses Moduls kann als Zusammenfassung der Module M10 bis M13 die europäisch anerkannte Zertifizierungsprüfung Europäischer Wirtschaftsführerschein (EBC*L) - Stufe B - Planungswissen absolviert werden.

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

Studienabsolventen ohne betriebswirtschaftliche Kenntnisse
Um- u. Einsteiger aus dem Vertrieb, Marketing und Online-Marketing
Personen mit betriebswirtschaftlichem Studium
Personen mit kaufmännischer Ausbildung
Personen, die eine Karriere im Marketing- und Kommunikationsbereich anstreben
Wiedereinsteiger mit Marketingkenntnissen
Journalisten
Redakteure
Mediengestalter
Web-Programmierer
Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit - PR

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do: 08:00 - 16:15 Uhr

Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsanbieters

Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), Akitvierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungschecks, Transfergesellschaften, den Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Programm WeGebAu