Kursdetails

Büromanagement Schwerpunkt Rechnungswesen mit DATEV und SAP

Kursnr. 23FKBUDS08
Beginn Mo., 20.02.2023
Dauer 22 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursbeschreibung

Im Büroalltag fallen viele organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten an, die von Mitarbeitenden im Büromanagement übernommen werden. Vor allem das Erledigen des allgemeinen Schriftverkehrs sowie die Planung und Koordination von Terminen gehören neben der Kundenbetreuung zu den erweiterten Aufgaben. Fällt der Aufgabenbereich in der Buchhaltung an, sind Kenntnisse im Rechnungswesen, z.B. dem Erfassen von Belegen und der Durchführung von Kostenrechnungen, erforderlich.

In diesem Kurs verbinden wir wichtige Themen für das Büromanagement in einem Kombinationskurs. Sie erlernen zunächst die notwendigen Kenntnisse der wichtigsten Office-Programme. Anschließend vermittelt Ihnen der Kurs Kenntnisse aus dem Rechnungswesen, die sich aus den Themen Kosten-Leistungs-Rechnung und den Grundlagen der Finanzbuchhaltung zusammensetzen. Zudem erlernen Sie die Bedienung der DATEV® Buchhaltungs-Software und wenden Ihr Finanzbuchhaltungswissen praxisorientiert an, sodass sie Handlungssicherheit erlangen, um in einem Unternehmen innerhalb der Softwarelösung DATEV® Stammdaten zu verwalten, Buchungen und Jahresabschlüsse durchzuführen. Als Ergänzung lernen Sie die SAP-Software S/4HANA kennen.

Für die Steuerung von Geschäftsprozessen greifen Unternehmen weltweit auf die integrierte, betriebswirtschaftliche Standard-Software der Firma SAP® zurück. SAP® S/4HANA ist dabei die neue Technologie mit neuer Oberfläche des bisherigen Kernproduktes des Unternehmens. Die Plattform bietet Lösungen im Bereich Enterprise-Resource-Planning (ERP) samt In-Memory-Technologie, mit der große Datenmengen unterschiedlichster Unternehmensabläufe in Echtzeit verarbeitet werden können. Darüber hinaus können neue Technologien wie künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen integriert werden.

Für den professionellen Umgang mit der SAP® Software erlernen Sie bei uns, einem offiziellen SAP® Bildungspartner, die erforderlichen Kenntnisse, die Sie anschließend mit dem angesehenen, original SAP® Zertifikat nachweisen können.

Nach einer grundlegenden und ausführlichen Einführung in das SAP® System vermitteln wir Ihnen das Fachwissen in dem Modul Buchhaltung. Sie erhalten Einblicke in die Geschäftsprozesse des Financial Accounting, in Analytics und Reporting in Financial Accounting und in die Anlagenbuchhaltung sowie in den Einzelabschluss. Ein hoher Anteil praktischer Übungen mit der Unterstützung von erfahrenen Trainer:innen vertieft Ihr erworbenes Wissen.
 

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

MS Office-Kompakt

PC- und Internet-Grundlagen

  • Windows 10 kennenlernen
  • Desktop und Apps, individuelle Anpassung der Benutzerumgebung
  • Fenster Navigation mit zwei Bildschirmen
  • Explorer kennenlernen, Ordner-Unterordner-Datei-Strukturen.
  • Windows-Systemsteuerung
  • Erste Schritte im virtuellen Klassenzimmer
  • Internetanwendungen, Surfen im WorldWideWeb, Suchmaschinen
  • Kurze Vorstellung von Outlook: Emails, Kalender und Kontakte

Präsentationen (PowerPoint)

  • Erstellen und Verwalten von Präsentationen und Vorlagen
  • Formatieren von Formen und Folien, Foliendesigns und Formatvorlagen
  • Anwenden von Übergängen mit Animationen und Effekten
  • Anwenden des Folienmasters

Textverarbeitung (MS Word)

  • Erstellen und Verwalten von Dokumenten
  • Formatieren von Texten, Absätzen und Abschnitten
  • Erstellen von Tabellen und Verbindung mit anderen Office-Programmen
  • Einfügen und Formatieren von Objekten (Diagramme, Smart-Tools)
  • Grundlagen des Seriendrucks

Tabellenkalkulation (Excel)

  • Erstellen und Verwalten von Arbeitsblättern und Arbeitsmappen
  • Zahlen und Textformatierung, Tabellen-Layouts
  • Relative und absolute Bezüge
  • Anwenden von Formeln und Funktionen, Funktionsassistent
  • Erzeugen von Diagrammen

    Grundlagen Rechnungswesen

    Finanzbuchhaltung

    • Grundlagen der Finanzbuchhaltung
    • Bestandskonten und Erfolgskonten
    • Warenkonten und Umsatzsteuer
    • Privatentnahmen und -einlagen
    • Einkaufs- und Verkaufsbuchungen
    • Anlagenwirtschaft
    • Rechnungsabgrenzung
    • Besondere Buchungen
    • Grundbedienung Kanzlei-Rechnungswesen pro
    • Die Unternehmensgründung / Mandantenanlage

    Kosten-Leistungs- Rechnung

    • Teilkostenrechnung
    • Abgrenzungsrechnung
    • Kostenstellenrechnung
    • Kostenträgerrechnung
    • Handelskalkulation

    Jahresabschluss

    • Grundlagen des Jahresabschlusses

    DATEV

    Grundlagen DATEV

    • Grundbedienung Kanzlei-Rechnungswesen pro
    • Die Unternehmensgründung / Mandantenanlage

    Stammdaten

    • Kontenplan
    • Banken und Zahlungsbedingungen
    • Debitoren und Kreditoren

    Buchungen

    • EDV-Kontierungsregeln und rechtliche Bestimmungen
    • Buchungserfassung / Saldenvortagsbuchungen
    • Verschiedene Buchungsarten
    • Monatsabschluss / Festschreiben von Buchungsstapeln
    • Mahnwesen und automatischer Zahlungsverkehr
    • Elektronische Belege

    Jahresübergreifende Tätigkeiten

    • Jahresabschluss
    • Die neue Eröffnungsbilanz

    SAP Führerschein

    SAP Überblick & Grundlagen (SAP01)

    • Das Unternehmen SAP®: Geschichte, Systeme und Produkte
    • An- und Abmeldung am System, die Bildstruktur
    • Rollenbasierte Benutzermenüs
    • Favoriten
    • Navigationsoptionen
    • Mehrere Anmeldungen und mehrere Modi
    • Hilfefunktionen
    • Feldhilfe
    • Benutzeroberfläche personalisieren
    • SAP®-Berechtigungskonzept
    • Reporting, analytische Funktionen und strategische Planung
    • Drucken mit Spoolaufträgen
    • SAP®-NetWeaver-Überblick
    • SAP®-Services

    Abschluss: Prüfungsvorbereitung & Prüfung Foundation Level

    Buchhaltung (FI)

    Überblick über SAP S/4HANA (S4H00)

    • SAP S/4HANA beschreiben und SAP Leonardo erläutern
    • Navigation (SAP-Fiori, SAP Business Client, SAP Logon)
    • Systemweite Konzepte (Organisationseinheiten, Stammdatenkonzepte)
    • Logistik (Beschaffungungsprozess, Fertigungsprozess, Auftragsabwicklungsprozess)
    • Buchhaltung (Finanzbuchhaltung, internes Rechnungswesen)
    • Human Capital Management (HCM) und SAP SuccessFactors
    • Embedded Analytics
    • SAP Activate und Best Practices
    • SAP Services

    Geschäftsprozesse in der Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA (S4F10)

    • SAP S/4HANA - Übersicht
    • Überblick über die Finanzbuchhaltung (FI) in S/4HANA
    • Hauptbuchhaltung (Organisationselemente, Sachkontenstammsätze, Buchhaltungsvorgänge)
    • Kreditorenbuchhaltung (Kreditorenstammsätze, tägliche Buchhaltungsvorgänge, Integration mit der Materialwirtschaft)
    • Debitorenbuchhaltung (Debitorenstammsätze, tägliche Buchhaltungsvorgänge, Mahnen und Korrespondenz u.a.)
    • Anlagenbuchhaltung (Stammsätze, Standardbuchhaltungsvorgänge)
    • Bankbuchhaltung (Stammsätze, Geschäftsvorfälle)
    • Abschlussarbeiten in der Hauptbuchhaltung

    Geschäftsprozesse im internen Rechnungswesen (S4F20)

    • Abgrenzung zur Finanzbuchhaltung und Aufgaben des internen Rechnungswesens
    • Komponenten und Aufgaben
    • Organisationseinheiten und Stammdaten
    • Analysen, Planung und Planungsintegration
    • Integration der Buchungslogik
    • Buchungen und Periodenabschluss

    Grundlagen des Customizings im Finanzwesen: Hauptbuch, Kreditoren, Debitoren in SAP S/4HANA (S4F12)

    • SAP S/4HANA - Übersicht
    • Konfiguration der Kerngeschäftsprozesse im Finanzwesen (FI)
    • Stammdaten
    • Belegsteuerung
    • Buchungssteuerung
    • Finanzbelegausgleich

    Anlagenbuchhaltung in SAP S/4HANA (S4F17)

    • Organisationsstrukturen
    • Stammdaten
    • Anlagenbewegungen
    • Periodisches Arbeiten und Bewertung
    • Informationssystem
    • Altdatenübernahme

    Abschluss in SAP S/4HANA (S4F15)

    • Abschlussübersicht und Grundeinstellungen
    • Bilanz und GuV
    • Anlage- und Umlaufvermögen
    • Forderungen und Verbindlichkeiten
    • Gewinn und Verlust
    • Ledgergruppenspezifische Buchungen
    • Technisch-organisatorische und dokumentarische Abschlussarbeiten
    • Financial Closing-Cockpit
    • Intercompany-Abstimmung

    Finanzbuchhaltung in SAP S/4HANA - erweiterte Konfiguration (S4F13)

    • Automatische Zahlungen
    • Das Mahnprogramm
    • Korrespondenz
    • Sonderhauptbuchvorgänge
    • Belege vorerfassen
    • Validierungen und Substitutionen
    • Datenarchivierung und FI
    • Data Aging in FI

    Abschluss: Prüfungsvorbereitung & Zertifizierungsprüfung Buchhaltung (FI)
     

    Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

    Personen, die

    • sich für die Arbeit im Rechnungswesen interessieren
    • sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken können
    • kunden- und serviceorientiert agieren
    • Kenntnisse in Microsoft Office, DATEV und SAP erlangen oder auffrischen möchten
    • die eine Karrierelaufbahn bei einem global tätigen Konzern oder in einem klein- und mittelständischen Unternehmen anstreben

    Voraussetzungen:

    • Grundlegende PC-Kenntnisse (hilfreich)
    • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift 
    • Interesse an kaufmännischen Themen
    • kaufmännische Vorkenntnisse (hilfreich)

    (Bei nicht übereinstimmenden Voraussetzungen beachten Sie unsere weiteren Kursangebote und/oder lassen Sie sich von uns gerne individuell beraten.)

    Methodik/Unterrichtsform:

    Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Methoden-Mix mit Trainer/in-Input, Teilnehmer/innen-Input, Übungs- & Vertiefungsphasen, Projektarbeit, Diskussionen in Form von internetbasierten Live-Seminaren. Durchgeführt in Präsenz oder virtuell mit regelmäßigen Lernerfolgskontrollen

    Unterrichtszeiten:

    Mo-Do 08:00 – 16:15 Uhr
    Fr 08:00 – 13:10 Uhr
    in Vollzeit

    Dozent/Trainer:

    Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

    Abschluss:

    Zertifikat des Bildungsträgers, original SAP® Zertifikate, DATEV®-Teilnahmebescheinigung

    Fördermöglichkeiten:

    • Qualifizierungschancengesetz (QCG)
    • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
    • Bildungsschecks/ Weiterbildungsschecks/ QualiScheck/ Weiterbildungsbonus/ Qualifizierungsoffensive (den Europäischen Sozialfonds für Deutschland)
    • Transfergesellschaften

    Ggf. bestehen weitere individuelle Fördermöglichkeiten. Wir beraten Sie gerne.
     

     

    Standorte


    Kurs teilen: