Logo
Kostenlose Beratung
 0800-3520700
Montag - Freitag   08:00 - 17:30 Uhr

SAP® Basis Lagerverwaltung

Kurs-Nr. 2001GLLE21
Kursstart Montag, 18.05.2020, 08:00 Uhr
Kursdauer 18.05.2020 - 19.06.2020
5 Wochen  (225 Unterrichtseinheiten)

Dieser Kurs vermittelt Lagerverwaltern und Versandmitarbeitern die Grundlagen für die Abbildung und Steuerung logistischer Prozesse im SAP®-System. Im Zentrum stehen die unterschiedlichen Formen der Abwicklung von Wareneingängen und -ausgängen sowie das Verpacken als Teil des Versandprozesses. Ausführlich werden auch die organisatorischen Voraussetzungen thematisiert – beispielsweise die Möglichkeiten, den gesamten Lagerkomplex detailliert bis auf Lagerplatzebene im SAP-System abzubilden. Dadurch erhalten Sie nicht nur einen Überblick über die Gesamtmenge eines Materials im Lager, sondern können stets genau feststellen, wo sich ein bestimmtes Material im Lagerkomplex im Moment befindet. Sie lernen, wie mit Hilfe des 'Warehouse- Managements' die Nutzung sämtlicher Lagerplätze und Lagerbewegungen optimiert werden kann und Materialbestände mehrerer Werke in chaotisch geführten Lagern zusammen gelagert werden können.

 

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

SAP Überblick & Grundlagen (SAP01) 

  • SAP®: Das Unternehmen
  • Navigation im SAP® System
  • Personalwesen (HCM)
  • Finanzwesen (FI) & Controlling (CO)
  • Materialwirtschaft (MM) & Vertrieb (SD)
  • Systemfunktionalitäten - Drucken, Reporting, Batch-Input Verarbeitung

SAP Prozesse in Logistics Execution (SCM601)

  • Organisationseinheiten und Stammdaten in Logistics Execution
  • Abbildung von Wareneingangs- und Warenausgangsprozessen in SAP® ERP Central Component
  • Lagerverwaltung, Lieferabwicklung und Transport
  • Überwachung dieser Prozesse im Lagerleitstand
  • Einführung in die mobile Datenerfassung und das Cross-Docking
  • Überblick über das Handling Unit Management
  • Einführung in das Task and Resource Management

SAP Lagerverwaltung (SCM630)

  • Organisationseinheiten und Stammdaten der Lagerverwaltung
  • Konfiguration der Schnittstellen
  • Zwischen Bestandführung und Lagerverwaltung
  • Chargenverwaltung und Qualitätsmanagement im Lager
  • Lieferprozesse mit Einsatz der Lagerverwaltung
  • Bereitstellung von Komponenten für die Produktion aus dem Lager
  • Konfiguration des Lagerleitstandes als Kontrollinstrument
  • Inventur auf Lagerplatzebene
  • Abschließende Fallstudie zur Einrichtung eines neuen Lagers

SAP Prüfungsvorbereitung & Zertifizierungsprüfung (Foundation Level)

  • Zertifizierungsvorbereitung
  • Zertifizierungsprüfung

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

SAP®-Kenntnisse im Berech Lager und Logistik werden in mittelständischen und größeren Unternehmen immer wichtiger. Wer diese Kenntnisse und Qualifikationen nachweisen kann, erhöht somit seine Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Voraussetzungen:

PC-Grundlagen, Interesse an kaufmännischen Themen

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Trainerinput, Teilnehmerinput, Übungen, Projektarbeit, Diskussionen, in Form von internetbasierten Live-Seminaren.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 08:00 – 16:15 Uhr

Fr 08:00 – 13:05 Uhr

Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung in der freien Wirtschaft gesammelt und sind alle versiert in den unterschiedlichen Schulungsmethoden.

Abschluss:

SAP-Zertifikat, Zertifikat des Bildungsanbieters

Fördermöglichkeiten:

Über Bildungsgutschein (Bigu), Akitvierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS), den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Bildungschecks, Transfergesellschaften, den Europäischer Sozialfonds für Deutschland (ESF) oder das Programm WeGebAu



Standorte