Kursdetails

Deutsch für den Beruf

Kursnr. 2219DFBI50
Beginn Mo., 12.12.2022
Dauer 8 Wochen
Kursort Kursorte
Teilnehmer 4 - 25
Downloads Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kursbeschreibung

Um sicher im Beruf zu sein, brauchen Sie Deutschkenntnisse. Mit diesem Kurs können Sie das Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben in Deutsch verbessern. Dabei üben Sie die Wörter, die im Arbeitsalltag und für Ihren Beruf im Bereich IT wichtig sind. Mit Beispielen aus dem Berufsalltag lernen Sie im Rollenspiel. Dazu können Sie von Ihren eigenen Erfahrungen erzählen und passende Ausdrücke lernen.

Themenübersicht und Schulungsinhalte:

Lernen im virtuellen Klassenraum

  • Was sind virtuelle Klassenräume
  • Wie verhalte ich mich im digitalen Unterricht richtig?
  • Wie präsentiere ich?
  • Wie kann ich mit Suchmaschinen, Online-Lexika und Übersetzungstools arbeiten?

Deutschkenntnisse

 

  • Wortschatz-Erweiterung für den Beruf im Bereich IT
  • Grammatik lernen
  • Kommunikation üben
    • Schriftlich: Mails und Briefe
    • Mündlich: am Telefon, in virtuellen Räumen und im direkten Kontakt
    • Mit bestimmten Personen: Kunden, Lieferanten, Vorgesetzte, Kollegen usw.
  • Gespräche führen und verstehen üben
    • Vorstellungsgespräche
    • Situationen im Berufsalltag
  • Informationen aus verschiedenen Texten entnehmen und weiterbearbeiten

Grundwissen über berufliche Handlungsfelder

  • Arbeitsumgebung und Tätigkeit
  • Arbeitszeiten und -aufträge
  • Arbeit und Familie
  • Arbeit im Team
  • Arbeitsverhältnisse
  • Arbeitsverträge und Stellenanzeigen
  • Bewerbungen
  • Rechte und Pflichten
  • Arbeit und neue Medien
  • Interkulturelle Erfahrungen
  • Konflikte lösen
  • Weiterbildung

Zielgruppe/Einsatzmöglichkeiten:

Personen, die 

  • ihre Kenntnisse in Deutsch verbessern möchten
  • ihren Wortschatz für den Beruf im Bereich IT erweitern möchten
  • sich auf eine Beschäftigung im Bereich IT vorbereiten

Voraussetzungen:

  • Grundlagen am PC (hilfreich)
  • Deutschkenntnisse Sprachniveau B1

Methodik/Unterrichtsform:

Einsatz moderner Schulungstechnik und elektronischer Hilfsmittel. Methoden-Mix mit Trainer/in-Input, Teilnehmer/innen-Input, Übungs- & Vertiefungsphasen, Projektarbeit, Diskussionen in Form von internetbasierten Live-Seminaren. Durchgeführt in Präsenz oder virtuell mit regelmäßigen Lernerfolgskontrollen.

Unterrichtszeiten:

Mo-Do 8:00 – 16:15 Uhr
Fr 08:00 – 13:10 Uhr
in Vollzeit

Dozent/Trainer:

Unsere Dozenten haben in ihren jeweiligen Sachgebieten mehrjährige Erfahrung im Unterrichten von Berufssprachkursen gesammelt und sind alle in unterschiedlichen Schulungsmethoden versiert.

Abschluss:

Zertifikat des Bildungsträgers

Fördermöglichkeiten:

  • Bildungsgutschein (BiGu)
  • Qualifizierungschancengesetz (QCG)
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsschecks/ Weiterbildungsschecks/ QualiScheck/ Weiterbildungsbonus/ Qualifizierungsoffensive (den Europäischen Sozialfonds für Deutschland)
  • Transfergesellschaften

Standorte


Kurs teilen: